Projekttagebuch – Bauwagen auf Usedom

titelbilder-ferienfreizeiten-2017-jugendreisen545Alte Bauwagen sanieren und als Freizeitobjekt mit Übernachtungsmöglichkeit nutzen. Das ist das Ziel unseres Bauwagenprojektes auf Usedom.

Was mit einem unverbindlichen Gespräch im Frühsommer des Jahres 2016 auf dem Gelände des Schullandheims in Peenemünde begann, geht mit dem Übergang von der Sommer- in die Winterzeit in seine planerische Endphase.

In der Zeit zwischen dem 01.04. Und 13.04.2017 werden Auszubildende und deren Meister des EURO BBW das Projekt vom Papier in die Landschaft stellen. Achtung! Der Beginn wurde wegen unerwarteter Schwierigkeiten verschoben. Die Ferienfreizeit im Sommer findet allerdings ganz normal statt. 

Dank der Unterstützung der Firmen bulbaum GmbH und hoffentlich zahlreicher Spenden werden wir ab dem Sommer 2017 in der Lage sein, täglich bis zu 16 Kinder und Jugendliche aber auch Familien, welchen die Sonne nicht täglich ins Gesicht scheint, mit einem bildungsintensiven und erlebnisreichen Urlaub auf Deutschlands zweitgrößter Insel zu erfreuen.

Unser Ziel ist es im Sommer 2017 eine Ferienfreizeit in unseren neuen Bauwagen zu veranstalten. Schaffen wir es bis dahin? Haben wir genug Spendengelder, Material, Leute und wird das Wetter in der aktiven Bauphase mitspielen? Fragen über Fragen, die wir an dieser Stelle beantworten wollen.

Über Euer Feedback unter den einzelnen Beiträgen freuen wir uns ebenso wie über Fragen und Unterstützung zum Projekt selbst.

Drückt uns die Daumen!

Merken

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close