Erfrischungsgetränke selbst gemacht

Zitronenmelisse in sommerlichen Erfrischungsgetränken Zitronenmelisse in sommerlichen Erfrischungsgetränken

Sommer, Sonne und heiße Temperaturen - Jetzt ganz wichtig viel trinken!Sommerzeit – jetzt ist viel trinken wichtig. Doch immer nur Wasser ist langweilig. Wir stellen euch hier ein paar köstliche selbst gemachte Erfrischungsgetränke und starke Durstlöscher vor.

Schnell gekauft – Erfrischungsgetränke

Im Supermarkt gibt es allerlei Wässerchen mit Geschmack zukaufen. Auch diverse Eistees sind im Sommer sehr beliebt und nicht immer löschen diese Erfrischungsgetränke wirklich den Durst. Ein weiterer Nachteil ist der Zuckerzusatz, der den meisten Getränken beigemischt wird. Wählt man Light-Produkte, entgeht man zwar dem reinen Zucker, jedoch kann bei übermäßigem Genuss Durchfall die Folge sein. Viele Eltern zögern auch solche Erfrischungsgetränke zu kaufen allein schon bei einem Blick auf die Zutatenliste. Natürliche Aromen, Geschmacksverstärker und andere künstliche Zutaten sind nicht sehr beliebt und regen aufgrund ihrer Wirkung zum vermehrten Konsum an.

Gibt es denn keine Erfrischungsgetränke ohne Chemie?

Selbst gemachte Erfrischungsgetränke sind im Sommer der Hit. Bereits mit ganz wenig Aufwand lassen sich Geschmackswässerchen selbst herstellen ohne künstliche Zusatzstoffe. Wir zeigen euch heute, wie einfach ihr günstige und gesunde Erfrischungsgetränke selbst herstellen könnt.

Frische Erdbeeren der Saison

Frische Erdbeeren der Saison für Erfrischungsgetränke

Wasser mit natürlichem Geschmack
Relativ einfach und ohne großen Aufwand lassen sich Geschmackswässerchen selbst herstellen. Dazu benötigt ihr lediglich frische Kräuter oder Obst und eine Karaffe, die in den Kühlschrank passt.
Erfrischungsgetränk mit Obst
Karaffe mit Wasser füllen und klein geschnittenes Obst hineinlegen mit Wasser auffüllen und in den Kühlschrank stellen. Das Obst könnt ihr je nach Saison wählen. Im Sommer aktuell sind heimische Beerenfrüchte wie z.B. Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Pfirsiche. Schaut doch einfach mal in Eurer Nachbarschaft, was da wächst. Auf www.mundraub.org findet ihr auch freies Obst in Eurer Nähe, dass man kostenlos pflücken kann. Aber nur so viel man wirklich benötigt. Andere wollen ja schließlich auch noch etwas. Bereits nach zwei Stunden habt ihr ein aromatisches Erfrischungsgetränk frei von jeglichen Zusatzstoffen. Obst durch ein Sieb abseihen und Getränk wieder kaltstellen.

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse

Sommerliche Erfrischungsgetränke aus Kräutern

Kräuter haben nicht nur eine gesunde Wirkung, sondern auch einen herrlichen Geschmack. Aus Kräutern und sogar Blumen lassen sich ebenfalls sommerliche Erfrischungsgetränke herstellen.
Für die Zubereitung benötigt ihr wieder eine Karaffe, Wasser und Kräuter/Blumen nach Wahl. Kräuter in die Karaffe legen mit Wasser auffüllen, ziehen lassen und fertig.
Hier einige Vorschläge:
Zitronenverbene mit Kapuzinerkresse: Zweig einer Zitronenverbene mit einer oder zwei Blüten der Kapuzinerkresse .
Minze: Einen großen Zweig Pfefferminze oder Zitronenminze ins Wasser legen und ziehen lassen.

Pfefferminze

Pfefferminze / pixabay.com

Erfrischungsgetränke aus Tee
Neben den kalt angesetzten Erfrischungsgetränken sind auch Tees im Sommer eine willkommene Abwechslung. Früchtetee und Pfefferminztee vermischt mit Mineralwasser sind herrliche Durstlöscher. Entweder verwendet man selbst gesammelte und getrocknete Früchte oder kauft diese in guter Qualität im Reformhaus oder im Teeladen. Gleiches gilt für Pfefferminztee. Es ist zwar verlockend bei beiden Varianten auf günstige Produkte aus dem Supermarkt zurückzugreifen, jedoch ist die Intensität meist nur gering. Das kann unter anderem an zu langen Lagerzeiten, falscher Lagerung oder auch fehlerhaften Trocknungsvorgang liegen. Lieber etwas mehr Geld ausgeben. Auf langer Sicht ist das auch günstiger, da man bei hochwertigen Tees weniger benötigt um einen intensiven Geschmack zu erzielen. Wer weiß, wo Pfefferminze wild wächst, kann sich hier immer wieder frische Minze besorgen.

Zubereitung: Die Tees werden nach Anleitung hergestellt und abgekühlt. Wer mag, kann den Tee noch mit Mineralwasser verlängern.

Unsere vorgestellten Erfrischungsgetränke sind für den sofortigen Gebrauch bestimmt. Wie man haltbare Sirups für köstliche Erfrischungsgetränke herstellt, erklären wir in einem späteren Beitrag.

 

Haben Euch unsere Tipps gefallen? Dann schaut demnächst wieder vorbei, dann gibt es mehr leckere Rezepte. Oder abonniert unseren Blognewsletter (rechts). Ihr werdet dann per Mail über neue Beiträge informiert. Um die Wartezeit zu verkürzen könnt ihr uns gerne auf Facebook, Twitter, Google+ und Instagram folgen. Und wenn Ihr selbst solche Tipps habt, hinterlasst uns gerne einen Kommentar.

[adrotate group=”1″]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close