Freizeitangebot – Jugendmedienschutz im Internet

Workshop Neue Medien jeden Freitag in Bitburg Workshop Neue Medien jeden Freitag in Bitburg
Ausgezeichnet im Jugend Engagementwettbewerb "sich einmischen - was bewegen1" 2016

Ausgezeichnet im Jugend Engagementwettbewerb “sich einmischen – was bewegen1” 2016

Jugendmedienschutz – Social Media und Blogredaktion als Freizeitangebot?

Junge Menschen verbindet Social Media. Wir verbinden junge Menschen. Daraus entsteht ein bislang einmaliges Freizeitangebot des Vereins Kinderlachen-Eifel e.V. in unserer Region zum Thema Jugendmedienschutz.

Jugendmedienschutz im Internet

Wie kommt man eigentlich auf die Idee Social Media als Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche anzubieten und dann zu sagen, dass es sich dabei um Jugendmedienschutz handelt? Eigentlich verrückt, beklagen sich doch die meisten Eltern darüber, dass ihre Kids eh schon zu viel im Netz hängen. Andere wiederum sagen: „Die Kinder und Jugendlichen von heute können kaum lesen oder vernünftig schreiben eben durch Computer und Co!“
Und beide haben Recht. Einfach nur herumdaddeln am Computer, Tablet und Smartphone hat nicht wirklich etwas mit Bildung zu tun. Aber wie kommt dann ein Verein, der sich mit Kinder- und Jugendarbeit beschäftigt auf die Idee, das noch zu fördern? Ganz einfach. Wir wollen den Kindern- und Jugendlichen, jungen Menschen, Eltern und allen anderen zeigen, dass das Internet nicht nur etwas Böses ist, sondern wirklichen Mehrwert bringen kann.

Smartphones, Tablet PCs - Immer jünger werden die Nutzer

Computer, Smartphones, Tablet PCs – Immer jünger werden die Nutzer

Alles Computer

Die heutige Generation zukünftiger Arbeitnehmer wird in den meisten Berufen ohne Comuptererfahrung gar nicht mehr auskommen. Beim Schreiner oder Elektriker geht heute ohne Computer gar nichts mehr. Ja selbst die Kasse beim Discounter um die Ecke ist ein Computer. Was ist mit dem Diagnosegerät in der Autowerkstatt? Ein Computer! Und das Müllauto, dass regelmäßig unsere Tonnen entleert? Ist ebenfalls ein großer Computer.

 

 

Das Internet birgt Gefahren! Gibt es sinnvollen Schutz?

Jugendmedienschutz - Internetrecht, Urheberschutz

Jugendmedienschutz – Internetrecht, Urheberschutz

Ja, das ist richtig. Cybermobbing, Stalking, Hacking, illegale Downloads, Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen, Viren, Trojaner, all das kommt aus dem Internet.

Aber mit dem richtigen Wissen und dem richtigen Umgang mit den „neuen“ Medien kann sich jeder davor schützen. Aber woher soll ein junger Mensch wissen was erlaubt, was verboten und was der richtige Schutz ist?

In den meisten Familien ist das Wissen um die neuen Medien, Jugendschutz und vor allem der eigene Schutz fast völlig unbekannt.

Im Gegenteil, oft heißt es: das kann uns nicht passieren. Und dann passiert es doch. Ein Brief vom Anwalt, ein verstörtes Kind, die Polizei im Haus und Kosten in ungeahnter Höhe.

Wäre es da nicht gut gewesen über all das Bescheid zu wissen?

 

Und jetzt noch einmal zu unserem Freizeitangebot Social Media und Blogredaktion!

Jugendreisen54 am Brandenburger Tor in BerlinAuf unserem Blog Jugendreisen54.de bieten wir nicht nur Informationen für Eltern und Jugendliche zum Thema Jugendreisen, Ferienfreizeiten und Jugendmedienschutz an, sondern arbeiten mit Jugendlichen an Themen die für Kinder und Jugendliche interessant sind.
Dabei legen wir Wert darauf, dass die jugendlichen Redakteure eigenverantwortlich arbeiten. Wir begleiten und beraten sie natürlich.

Darüber hinaus ist uns wichtig jungen Menschen den verantwortungsvollen Umgang mit Computer, Internet und Social Media näher zu bringen und über die Gefahren im Netz aufzuklären.

Für wen ist das Freizeitangebot Jugendmedienschutz im Internet?

Für jeden ab ca. 12 Jahren der sich für Social Media, Geschichten schreiben, Recherchieren, Fotografieren und überhaupt für die Onlinewelt interessiert. Nach oben hin sind eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Muss ich dafür Mitglied bei Kinderlachen-Eifel e.V. werden?

Nein, das Angebot richtet sich wirklich an jeden der Spaß daran hat und seine Internetaffinität sinnvoll einsetzen möchte. Wenn Du aber gerne möchtest hier gehts zu unserer Anmeldung.

Jugendreisen54 - OnlineredaktionWas machen wir alles?

  • Blog-Redaktion – recherchieren, schreiben, fotografieren verteilen in den sozialen Netzwerken,
  • Social Media – richtiges Verhalten, sicheres Profil, Schutz der Privatsphäre , Internetrecht, Urheberrecht und alles was dazu gehört.
  • Kreativität – welche Fähigkeiten hast Du um unser Team zu bereichern? Hier darfst Du Dich „austoben“. Bring Deine eigenen Ideen mit ins Team.
  • Schreiben – wie schreibt man interessante Artikel? Wie erreicht man Leser? Warum sind Bilder und Videos wichtig für einen guten Artikel? Was muss man beachten, wenn man Artikel für Onlineseiten schreibt?
  • Jugendmedienschutz – von A-Z

Als Bonbon können wir Dir eine Bescheinigung für die Schule, das Studium oder auch Deinen zukünftigen Arbeitgeber über unseren Trägerverein ausstellen. Das bringt Dir nochmal extra Punkte fürs Zeugnis oder zeigt deine „Qualifikation“ für verschiedene Bereiche.

Bin ich versichert während des Freizeitangebotes?

Wie in all unseren Freizeitangeboten müssen wir auch hier die Versicherungsfrage klären. Du bist natürlich über unseren Verein versichert, wenn Du im Rahmen Deiner Tätigkeit für uns unterwegs bist. Dazu gibt es ein kurzes Schreiben wo wir Deine Unterschrift benötigen. Bei Minderjährigen benötigen wir natürlich die der Erziehungsberechtigten, die übrigens herzlich eingeladen sind uns ab und an zu besuchen.

Was kostet denn das Freizeitangebot Social Media?

Achso, das wichtigste hätten wir fast vergessen. Geld. Unser Angebot kostet Dich eigentlich nichts.

Was unter Umständen mal vorkommen kann, dass wir vielleicht gemeinsam ein Event besuchen um darüber zu berichten. Dann würden Fahrt- und Eintrittskosten auf Dich zukommen. Darüber hinaus nur das was Du bei unseren Treffen verzehrst. (Je nach Location)

Was brauche ich sonst noch?

Einen Schreibblock und einen Stift für unsere Treffen hast Du bestimmt daheim. Günstig wäre eine Mappe wo Du alles sammeln kannst. Auch da tut es eine aus heimischen Beständen.

Falls Du ein Smartphone mit Fotofunktion oder einen Fotoapparat hast, kannst du es gerne mitbringen für Dich. Vielleicht fotografierst du ja eh gerne und möchtest Bilder oder Videos für unsere Arbeit machen?
Daheim benötigst Du allerdings (D)einen Computer mit Internetzugang. Erlaubnis der Eltern vorausgesetzt natürlich. Und egal was bei uns auf der Agenda steht: Schule geht immer vor.

Kommunikation 2.0 – Wie kommunizieren wir?

Moderne Kommunikation via Internet

Wir haben eine WhatsApp Gruppe für schnelle Mitteilungen in der Redaktion und werden wohl auch eine FB-Gruppe einrichten für die Kommunikation. Ein Facebook-Profil oder WhatsApp ist kein Muss. Hier haben immer noch Deine Eltern ihre Zustimmung zu geben sofern Du unter 18 Jahre alt bist.Dabei achten wir streng auf die Privatsphäre und den Schutz unserer Mitglieder. Fremde haben weder Zutritt zu den Gruppen, noch können Sie irgendwelche Personenbezogenen Daten von Euch erhalten.

Darüber hinaus bekommst Du für Redaktionsarbeiten eine eigene E-Mailadresse von uns, die ausschließlich nur zur  Kommunikation mit den Teammitgliedern dient. Andere Verwendungszwecke sind nicht erlaubt.
Wenn Du Interesse hast und Verantwortung übernehmen möchtest, dann melde Dich doch unter redaktion[at]jugendreisen54[.]de oder bitte Deine Eltern sich mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Wo und wann findet der Workshop Jugendmedienschutz statt?

Jeden Freitag von 16 – 18:30Uhr im Mehrgenerationenhaus, Ehrdorferstraße 9 in Bitburg (gegenüber der Polizei)

 

Sponsoren gesucht!

Wir suchen für unser Freizeitprojekt noch Sponsoren für Notebooks, Tablet-PC und Smarthphones, mit denen wir unsere in unseren Kursen und Freizeiten arbeiten können. Bei Interesse bitte E-Mail an redaktion[at]jugendreisen54[.]de

 

Kennst Du schon unseren Newsletter-Service?

Abonniere jetzt unseren Newsletter per Mail oder WhatsApp!

Abonniere jetzt unseren Newsletter per Mail oder WhatsApp!

Regelmäßig erhältst Du unsere Neuigkeiten per Mail oder ganz neu per WhatsApp. Fülle einfach unser Formular aus oder melde Dich mit deinem Smartphone per WhatsApp an. Wir versichern dir, dass wir Deine Daten vertraulich behandeln und NICHT an Dritte weiterleiten.

Bildquellen

Gruppenbild – Jugendreisen54

Andere – pixabay

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. TAT: Trier Aktiv im Team: Engagementwoche2016 - blog.jugendreisen54.de
  2. Jahreshauptversammlung 2016 - Kinderlachen-Eifel e.V. - blog.jugendreisen54.de
  3. SWR Herzenssache - Unser #KiLaBus - blog.jugendreisen54.de
  4. Tipp: Smartphone und TabletPC für Einsteiger - blog.jugendreisen54.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close